» » » Fahnenweihe

Fahnenweihe

Nur zwei Tage nach der GV durfte der STV Küttigen bereits ein erstes Highlight des noch jungen Vereinsjahres erleben. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde die anlässlich der Fusion der Frauenriege mit dem STV neu angeschaffte Vereinsfahne eingeweiht und zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Nachdem unsere Präsidentin Birgit Häner zuerst einige interessante Fakten aus der Geschichte des STV erzählte und Markus Knüsel Gratulationen des Gemeinderates überbrachte, folgte der Höhepunkt des Festaktes. Die Spannung in der Turnhalle Dorf war deutlich zu spüren, als die neue Fahne in die Halle gebracht und noch eingerollt an der Halterung befestigt wurde. Dann kam endlich der grosse Moment: Ein Vertreter des TV Oberhof, welcher als Fahnengötti ausgewählt worden war, entrollte die neue Fahne und übergab sie offiziell unserem Fähnrich Michi Schildknecht. Die Fahne wurde von einem extra dafür ins Leben gerufenen Fahnenkomitee, bestehend aus Angelika Basler, Céline Heller, Susi Steiger-Wehrli und Michi Schildknecht in Zusammenarbeit mit einem Grafiker entworfen. Als Grundfarben wurden die Farben gelb, schwarz und weiss des Küttiger Wappens verwendet, deren Anordnung in geschwungenen Linien den Verein, welcher gemeinsam durch Dick und Dünn geht, verkörpert. Auf diesem Grund sind ein männlicher Turner am Barren, sowie eine tunende Frau zu sehen. Die beiden Figuren sollen das Geräteturnen, welches die Hauptaktivität des STV ist, sowie alle anderen ausgeführten polysportiven Aktivitäten repräsentieren. Nebst dem klassischen Logo des Schweizerischen Turnverbandes befindet sich natürlich auch der Name STV Küttigen, neu im Originallogo, auf der Fahne.

Begleitet vom Fahnenmarsch entliess Michi zuerst die beiden alten Fahnen in den Ruhestand und begrüsste anschliessend die anderen anwesenden Vereinsfahnen mit dem Fahnengruss. Musikalisch wurde der Festakt von der Musikgemeinschaft Küttigen-Biberstein umrahmt. Zum Schluss blickte Birgit bereits in die Zukunft, wo bald ein weiterer Höhepunkt ansteht. Am Eidgenössischen Turnfest in Aarau werden wir im Juni unsere neue Fahne der ganzen Schweiz präsentieren können und sie wird uns hoffentlich auch zu sportlichen Höchstleistungen anspornen.

Nach dem Festakt wurden alle geladenen Gäste mit einem reichhaltigen Apéro-Plättli, Getränken und einem umfangreichen Kuchenbuffet verpflegt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Personen, die in irgendeiner Form zum Gelingen dieses grossartigen Anlasses beigetragen haben, sowie bei allen Gönnern und Sponsoren, welche den STV immer wieder unterstützen und ohne die eine Anschaffung der neuen Fahne gar nie möglich gewesen wäre. Wir freuen uns bereits jetzt riesig auf das ETF und hoffen auf zahlreiche Zuschauer und Fans, welche uns am 21. Juni in Aarau anfeuern und unsere neue Fahne in Action bestaunen werden.

 

Fabienne Berner, STV Küttigen