» » » Jugendfest Vorabend 2019

Jugendfest Vorabend 2019

Der Jugendfest-Vorabend wird seit vielen Jahren traditionellerweise vom STV Küttigen organisiert. Nach dem Rücktritt diverser OK-Mitglieder wurde für den Vorabend 2019 ein komplett neues OK zusammengestellt, welches sich zum Ziel setzte, das grosse Festzelt und die Bar mit einem tollen Rahmenprogramm möglichst gut zu füllen. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgte zudem ein neues Küchenteam.

Neu begann der Vorabend bereits am Nachmittag mit einem Firobe-Bier in der Bar. Mit dem Konzert des Jugendspiels Küttigen-Biberstein wurde das Fest dann offiziell eröffnet. Aus der Küche wurden unter anderem die extra für diesen Anlass kreierten Küttiger Hot Dogs und weitere leckere Speisen serviert. Im Laufe des Abends standen diverse Showauftritte auf dem Programm. Dabei begeisterte die Teamaerobic Gruppe der Jugend mit einer unterhaltsamen Show. Manch eine Besucherin dürfte sich beim Auftritt der Schulstufenbarren-Turnerinnen in einem beinahe schon antiken Turndress in die Vergangenheit zurückgesetzt gefühlt haben. Spektakulär war auch der Auftritt der Showtanzgruppe Attitude der Neuen Kantonsschule Aarau, welche sich dieses Jahr für die Schweizermeisterschaft qualifizieren konnte und das Publikum mit ihrer Hip-Hop Nummer buchstäblich von den Festbänken riss.

Erstmals hatten die Besucher zudem die  Möglichkeit, ihr Wissen über Küttigen und über den STV bei einem spannenden Quiz unter Beweis zu stellen. Als Preis winkte ein Gutschein des Küttiger Gewerbevereins. Ein weiteres Highlight folgte nach dem offiziellen Programm: Für die Unterhaltungsmusik konnte der Schweizer Schlager-DJ Party Marty, bekannt aus der 3+ Sendung «Die Bachelorette», engagiert werden. Seine Musik begeisterte während zwei Stunden Jung und Alt. Am späteren Abend verlegte sich die Party dann zusehends in die Bar, welche unter dem Motto «Büezer-Bar» eingerichtet wurde. Für die musikalische Unterhaltung sorgte ab Mitternacht der junge DJ Analyze.

 

Am Samstag war der STV Küttigen am Jugendfest erneut im Einsatz. Einige Mitglieder nahmen am traditionellen Umzug teil, andere steckten bereits in den Vorbereitungen für die Kinderverpflegung. Zudem war am Samstag die Bar erneut geöffnet. Diese war auch am Jugendfest-Abend wieder sehr gut gefüllt und es wurde bis tief in die Nacht hinein gefeiert.

Das OK Jugendfest-Vorabend bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für die zahlreich geleisteten Einsätze an diesem Wochenende. Ohne eure Mithilfe wäre ein so toller Anlass nicht möglich gewesen!